Super User

Super User

Auch in diesem Jahr fanden an zwei Tagen die Schulmeisterschaften im Fußball am Berufskolleg Hattingen statt. Startete das Event im Jahr 2016 noch mit 10 Teams, schickten dieses Jahr gleich 17 Klassen ihre Schülerinnen und Schüler aufs Hallenparkett. Die Zuschauer konnten an beiden Tagen packende Duelle verfolgen und sahen dabei insgesamt 128 Tore (Tag 1: 56 – Tag 2: 72).

Gut sechs Monate haben sie Ideen entwickelt, verworfen, konstruiert, dokumentiert und schließlich ihre fertigen Projekte am 18. und 19.06.2018 präsentiert. „Sie“, das sind die Studierenden aus der Oberstufe in der Fachschule für Technik, Fachrichtung Maschinenbautechnik. Im gut besetzten Forum des Berufskollegs vermittelten sie den Zuhörern Einblicke in ihren Erfindergeist.

Am Montag, den 18.06.2018, hatten die angehenden ErzieherInnen der Unterstufenklassen aus der Fachschule für Sozialpädagogik einen „Unterricht“ der besonderen Art. Vier Studentinnen und ein Student von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hatten sich auf den Weg nach Hattingen gemacht, um dort Workshops mit den beiden FSPUs zum Themenbereich Interkulturalität zu veranstalten.

Am Donnerstag, den 14.06. sowie am Freitag, den 15.06. 2018 rollt ein Ungetüm auf vier Rädern in die Idylle des Sprockhöveler Bachs „Am Kämpchen“ in Hattingen. „Lumbricus“ steht in dicken Buchstaben darauf. Das bedeutet „Regenwurm“. Von daher passt das mobile Umweltlabor doch irgendwie gut in das beschauliche Naturambiente, in dem es sich breitmacht.

Unter dem Motto "Inklusion von Anfang an!" gelang es dank der Aktion Mensch auch in diesem Jahr rund um den Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Anlässe schaffen, bei denen sich Menschen mit und ohne Behinderung begegneten. In diesem Rahmen war am 3.Mai die Lebenshilfe Ketteltasche des Ennepe-Ruhr-Kreises zu Gast am bkh.

Im Rahmen der Ausbildung zur staatlich geprüften Technikerin bzw. staatlich geprüften Techniker führen alle Studierenden der Fachschule für Technik des Berufskollegs Hattingen im zweiten Halbjahr des dritten Studienjahrs eine Projektarbeit durch.

Mittwoch, 25 April 2018 16:35

Alle KMK-Prüflinge haben bestanden!

In diesem Schuljahr traten erneut Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen dualen Bildungsgängen des kaufmännischen Bereichs für den Erwerb eines KMK-Zertifikats an.

Die Fachschule für Sozialpädagogik des Berufskollegs in Hattingen (bkh) ist seit 2014 eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Dies bedeutet, das Schülerinnen und Schüler mit dem Bildungsziel stattlich anerkannte Erzieherin/ Staatlich anerkannter Erzieher durch die Bundesagentur für Arbeit, dem Jobcenter oder der Sozialagentur mit einem Bildungsgutschein gefördert werden können. Über den Bildungsgutschein werden die Lehrgangsgebühren zu 100% übernommen.

Auch in diesem Jahr fand erneut das Assessmentcenter der Banken und Industriebetriebe am bkh statt. Im Rahmen dessen konnten sechs Praktikumsplätze für das kommende Schülerpraktikum im Juli 2018 vergeben werden.

Im Rahmen des 2. Inklusionsfachtags konnten alle Absolventen des Aufbaubildungsgangs „Fachkraft für inklusive Bildungs- und Erziehungsarbeit“ am Berufskolleg Hattingen jetzt ihr Zeugnis entgegennehmen. Ihr Einsatz hat sich also gelohnt!

Weitere Blogbeiträge: