Neues aus der Berufsfachschule für KFZ-Technik

Wer schon immer eine Antwort auf die Frage haben wollte, wie man ein Auto entkernt, der konnte sie im KFZ-Labor des bkh finden. Wer schon immer eine Antwort auf die Frage haben wollte, wie man ein Auto entkernt, der konnte sie im KFZ-Labor des bkh finden.

blog date bfkDie zum Schuljahresbeginn 2016/2017 neu eingerichtete Klasse für KFZ-Technik bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, je nach Vorbildung neben dem Hauptschulabschluss Klasse 10 bzw. der Fachoberschulreife Grundlagenwissen im Berufsbild KFZ-Mechatronik zu erwerben.

Der theoretische Unterricht vermittelt die Grundlagen des Berufsbildes der KFZ-Mechatronik, so dass es leichter ist, nach Abschluss des Schuljahres eine mögliche Ausbildung in diesem Bereich zu beginnen.

K2 1024

Daneben gibt es in der KFZ-Werkstatt die Gelegenheit auch fachpraktisch zu arbeiten. Einen Tester am KFZ probieren? Kein Problem. Einen Lichtstand ausprobieren? Keine Frage. Oder gar ein ganzes Auto demontieren? Alles easy, wie man sieht - auch wenn der Anblick dieser nahezu komplett entkernten Karosse den fachfremden Betrachter erst einmal schocken mag…

k3 1024

 

Jedenfalls sind die Schüler unter Anleitung von Fachlehrer Wolfram Schröder mit Feuereifer dabei. „Wenn wir Fehler machen, ist das gar nicht schlimm. Wir kriegen alles erklärt und das Ausbauen und Probieren ist spannend und macht Spaß“, stellt einer der „Monteure“ aus der Gruppe fest. Die anderen nicken zustimmend. Ob die Demontagespezialisten aber wohl auch alles wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt kriegen? Selbst wenn beim Betrachter des derzeit völlig zerlegten, aber ehemals durchaus fahrbaren Untersatzes leise Zweifel aufkommen sollten: Die Schraubercrew hat großes Vertrauen in ihre Zauberkräfte!

k4 1024

Bildmitte vorn: Und Mohammed träumt schon jetzt von der ersten Testfahrt nach der Remontage…

 

Mehr Information zur Berufsfachschule für Fahrzeugtechnik

Weitere Blogbeiträge: