FAQ

Anmeldung

Der reguläre Anmeldezeitraum ist in jedem Jahr der Februar. Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich online. Eine schriftliche Benachrichtigung mit der Bestätigung der Anmeldung sowie der Einladung zum Einschulungstermin erhalten Sie so bald wie möglich, spätestens jedoch bis zum Ende der Osterferien. Sollten Sie bis dahin kein Schreiben erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Der Einschulungstermin ist verbindlich. Bitte richten Sie es ein, dort zu erscheinen oder schicken Sie eine Vertreterin oder Vertreter z. B. Ihre Eltern. Dort werden Ihre Anmeldedaten nochmal überprüft und Sie erhalten wichtige Informationen für das neue Schuljahr, u. A. eine Liste der im Zuge der Selbstbeteiligung im Rahmen der Lernmittelfreiheit selbst anzuschaffenden Bücher. Das Datum der Einschulung können Sie auch auf dieser Website unter "Termine" nachschlagen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
In den letzten Jahren hat fast jeder, der sich im Februar angemeldet hat, auch einen Platz am Berufskolleg Hattingen bekommen.
Auch nach dem Anmeldezeitraum im Februar sind häufig noch einzelne Plätze in den Bildungsgängen frei. Wichtig ist, dass Sie schnell nachfragen.
Das ist grundsätzlich möglich. Wichtig ist, dass Sie schnell nachfragen.

Bescheinigungen und Formulare

Wenn Sie weiter als 5 km vom Berufskolleg Hattingen entfernt wohnen, legen wir dem Schreiben mit Ihrer Aufnahmebestätigung einen SchokoTicketantrag bei. Bitte füllen Sie diesen Antrag schnellstmöglich aus und geben Sie diesen bei uns im Sekretariat ab, damit ihr Ticket rechtzeitig zum Schuljahresbeginn vorliegt.

Als Selbstzahler wenden Sie sich bitte direkt an die Verkehrsbetriebe. Dort bekommen Sie die entsprechenden Anträge und in der Folge auch Ihr Ticket. Weitere Informationen erhalten Sie beim VRR.
Sie bekommen zu Schuljahresbeginn von Ihrer Klassenleitung eine Schulbescheinigung in doppelter Ausführung. Schulbescheinigungen können außerdem am Besten vor Schulbeginn im Sekretariat beantragt werden. Üblicherweise können diese in der folgenden Pause wieder im Sekretariat abgeholt werden.

Schulbescheinigungen für ein neues Schuljahr werden erst nach den Sommerferien ausgestellt. Sollten Sie bereits Schüler/in am bkh sein - etwa in der Unterstufe eines zweijährigen Bildungsgangs, können Sie vor den Ferien darüber eine Bescheinigung bekommen, dass davon auszugehen ist, dass Sie auch im kommenden Schuljahr das bkh besuchen.
Selbstverständlich: Am Anfang des Schuljahres bekommen Sie von Ihrer Klassenleitung das Formular für den Schülerausweis. Sie bekommen die Blanko-Ausweise auch im Sekretariat. Sie tragen den Namen der Schule, ihren Vor- und Nachnamen, ihr Geburtsdatum, ihren Wohnort und auf der Rückseite das Schuljahr ein. Anschließend kleben Sie ein aktuelles Lichtbild in den Schülerausweis und unterschreiben unter dem Lichtbild. Den so vorbereiteten Ausweis geben Sie bitte der Klassenleitung oder im Sekretariat zurück.

Den gültigen Ausweis erhalten Sie dann in Kürze.

Besitzen Sie bereits einen Schülerausweis von dieser Schule, muss der Klassenlehrer nur noch auf der Rückseite unterschreiben. Lassen Sie den Ausweis anschließend im Büro abstempeln.
Antrag und Formblätter: BAföG-Leistungen gibt es auf Grundlage eines schriftlichen Antrags, der im Sekretariat unterschrieben wird. Eine Kopie hiervon bekommt der jeweilige Klassenlehrer zur Verwahrung.

Die Leistungen nach dem BAföG sollen schriftlich auf den dafür vorgesehenen Formblättern beantragt werden. Der Antrag kann sowohl von den Auszubildenden selbst, sofern sie das 15. Lebensjahr vollendet haben, als auch von ihren gesetzlichen Vertretern gestellt werden. Die Formblätter sind bei allen Ämtern für Ausbildungsförderung erhältlich, die auch die BAföG-Anträge bearbeiten und entscheiden, ob Auszubildende Leistungen nach dem BAföG erhalten. Die Formblätter können außerdem unter dem Menüpunkt Antragstellung unter http://www.das-neue-bafoeg.de eingesehen, ausgefüllt und ausgedruckt werden.

Zuständiges Amt: Beantragen Sie bitte die Leistungen nach dem BAföG bei dem für Sie zuständigen Amt für Ausbildungsförderung. Für Auszubildende an Abendgymnasien, Kollegs, Höheren Fachschulen und Akademien das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bezirk sich die Ausbildungsstätte befindet, für alle anderen Schüler/innen das Amt für Ausbildungsförderung der Stadt/Kreisverwaltung am Wohnort der Eltern. Die Adressen, Telefonnummern und/oder Internetverbindungen der Ämter für Ausbildungsförderung finden Sie unter dem Menüpunkt Antragstellung unter http://www.das-neue-bafoeg.de.

Gewährung Über Gewährung von Förderungsleistungen wird in der Regel für ein Jahr (sog. Bewilligungszeitraum) entschieden. Leistungen nach dem BAföG werden frühestens vom Beginn des Antragsmonats an erbracht (§ 15 Abs. 1 BAföG).

Bildungsgänge und Abschlüsse

Eine Übersicht zeigt das Schaubild: Detaillierte Informationen zu den einzelnen Bildungsgängen, den Aufnahmevoraussetzungen und den möglichen Abschlüssen finden Sie hier.
In diesem Fall müssen Sie bis zum Beginn der Ausbildung eine Klasse für Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag (AV) besuchen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Diese Frage lässt sich leider pauschal nicht beantworten. Bitte fragen Sie in einem solchen Fall im Sekretariat nach.

Kosten und Gebühren

Anteilige Lernmittelfreiheit wird in Nordrhein-Westfalen dadurch gewährt, dass den Schülern die für ein Schuljahr erforderlichen Lernmittel (Bücher) zu einem größeren Teil seitens der Schule ausgeliehen werden. Diese Bücher sind Eigentum der Schule und müssen zurückgegeben werden. Einen kleineren Teil der benötigten Bücher müssen Sie, oder Ihre Eltern, auf eigene Kosten beschaffen.

Wenn Sie einen neuen Bildungsgang am bkh besuchen, wird Ihnen die Liste der selbst anzuschaffenden Bücher im Rahmen der Einschulung ausgehändigt.

Zeiten und Termine

Die Blockzeiten können Sie jeweils aktuell unserer Terminübersicht entnehmen.
Eine sehr gute Übersicht über sämtliche Ferien in NRW (und allen anderen Bundesländern) finden Sie hier.
In beiden Gebäuden befinden sich im Eingangsbereich Monitore, die über die aktuellen Stundenplanänderungen informieren. Sollten diese nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenleitung.
Die genauen Termine der Sprechtage finden Sie hier. Die Sprechtage liegen im Nachmittagsbereich, in der Regel von 14:00-18:00 Uhr.
Zusätzlich zu der Information auf dieser Seite, erhalten Sie rechtzeitig vor jedem Sprechtag eine schriftliche Einladung, der zu entnehmen ist, wo genau welche Lehrkraft zu finden ist.
In der Regel werden am bkh Doppelstunden (2x45 min.) erteilt. Die zeitliche Aufteilung stellt sich wie folgt dar:

Im Vormittagsbereich:
1+2 Stunde 07:45-08:30 + 08:30-09:15
3+4 Stunde 09:30-10:15 + 10:15-11:00
5+6 Stunde 11:15-12:00 + 12:00-12:45
7+8 Stunde 13:00-13:45 + 13:45-14:00


Im Abendbereich findet der Unterricht von 17:45 bis 21:00 Uhr statt.

Weitere Fragen

Der Buchstabe vor der dreistelligen Nummer bezeichnet das Gebäude (A oder B). Die erste Ziffer (0,1,2) bezeichnet die Etage, auf der der Raum sich befindet. Auf den Etagen selbst wiederum befinden sich Schilder, die die Richtung zu den jeweiligen Räumen weisen.

Um also B206 zu finden, begebe ich mich ins Gebäude B, suche die zweite Etage auf und orientiere mich dann an den Hinweisschildern.
An einem Fehltag müssen Sie sich nach den Regeln Ihres Bildungsganges krank melden. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und schriftliche Entschuldigungen müssen direkt nach Ihrer Fehlzeit, spätestens aber am 3. Fehltag in der Schule vorliegen. Später abgegebene Entschuldigungen werden nicht anerkannt.

Die genauen Regeln der Bildungsgänge können voneinander abweichen; Fragen Sie im Zweifelsfall bei Ihrer Klassenleitung nach. Bei allen gleich ist aber, dass man im Sekretariat anrufen kann und der Klassenleitung eine Nachricht ins Fach legen lassen kann.
An den Straßen rund um das bkh kann überall geparkt werden. Einen großen Parkplatz finden Sie vor der Kreissporthalle an der Goethestraße. Bitte fahren Sie im Bereich der Schule langsam!
Das Berufskolleg Hattingen ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Von der Haltestelle Hattingen Mitte erreichen Sie das bkh zu Fuß in 4 bis 5 Minuten.

Ihre optimale Verbindung können Sie hier beim VRR heraussuchen.
Das hängt von der genauen Art des Praktikums ab. Bitte setzen Sie sich mit der Schulleitung des bkh in Verbindung. Ihre Anfrage wird dann an die Zuständigen weitergeleitet.
Bitte wenden Sie sich an unser Sekretariat. Bei bildunggangbezogenen Fragen können Sie sich gerne an die aufgeführten Ansprechpartner/innen wenden.